freikarte.at Feedbacks im Dezember 2018


freikarte.at Feedbacks & Community Erfahrungen im Dezember

Hier einige Rückmeldungen, Feedback und Erfahrungen der freikarte.at Community:

Danke für die beiden Freikarten. Gernot Kulis war witzig und lustig, wie auch von Ö3 gewohnt. Es gab keine freie Platzwahl, die beiden Plätze waren in der Galerie in der fünftletzten Reihe, so richtig oben „im Juchhe“. Trotzdem haben wir uns gut unterhalten.

Vielen Dank für die Karten.
Meine Schwester und ich hatten eine sehr lustigen Abend.

Herzlichen Dank für meinen Gewinn. Es war ein schöner, vorweihnachtlicher, stimmungsvoller Abend, besinnlich, nachdenklich und manchmal auch sehr erheiternd, musikalisch sehr schön umrahmt von den Alpine Carolers.

Dieses a cappella Quartett hat mich einfach fasziniert, das eine wunderbare Mischung von traditionellen einheimischen, aber auch modernen anglo-amerikanischen Liedern brachte. Man konnte so richtig in Weihnachtsstimmung kommen, falls man es nicht schon war.

Nochmals vielen Dank für den Gewinn der Theaterkarten im TAG – ich habe erst gestern die Aufführung des „Macbeth“ genossen, weil die Vorstellung in der Vorwoche vom Theater selbst krankheitsbedingt abgesagt wurde. Es war eine ganz großartige Inszenierung und ich bin voll in das Stück hineingerutscht, wurde gänzlich in den Bann gezogen!

Herzlichen Dank, die tschechische Sonderausstellung war ein besonderes Schmankerl. Um ganz ehrlich zu sein: Wesentlich niveauvoller (weniger zumpferllastig) als die beiden österreichischen Teile. Feinsinnig, charmant und intelligent, bitte mehr davon!


Vielen Dank für all Eure Rückmeldungen, Feedbacks & Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.